Städte Reiseführer bei Sehenswürdigkeiten online   Dublin   Paris Berlin

Donegal

Das Country Donegal liegt ganz im Nordwesten von Irland.

Slieve League Cliffs

Die Landschaft spiegelt das manchmal extreme Wetter wieder und wird von den Bergen der Derry Veagh Mountains oder den Blue Stack Mountains geprägt. Die Küste ist zerklüftet, Klippen, Buchten und Sandstrände wechseln sich ab. Weite Teile Donegals bestehen aus einer braunen fast unwirklich wirkenden Moorlandschaft.

Am Malin Head ganz im Norden

Die Inishowen Halbinsel ist die größte Halbinsel Irlands und liegt ganz im Norden der Insel. Hier beginnt der Wild Atlantic Way, die Route entlang Irlands Westküste. Auf ihr befindet sich mit dem Malin Head der nördlichste Punkt Irlands mit seiner zerklüfteten Küste. In direkter Nachbarschaft liegt übrigens Farren's Bar, der nördlichste Pub der Insel.

Das Glencolumcille Folk Village und Museum ist ein Museumsdorf in dem das Leben in Irland von vor 300 Jahren erlebbar ist. Dazu muss man wissen: Damals war Irland arm, das Leben einfach. Im Dorf stehen mehrere alte mit originalen Möbeln eingerichtete Cottages in denen auf 1 oder 2 Zimmern ganze Familien wohnen. Außerdem ist ein alter Pub und ein Schulhaus Teil des Museums.

Im Museumsdorf Glencolumcille

Ebenfalls ein Museumsdorf, aber mit einem anderen Hintergrund, ist das Doagh Famine Village. Es zeigt einen gedanken-provozierenden und manchmal humorvollen Blick auf das Leben in Irland: Das Museumsdorf erzählt mit vielen kleinen Anekdoten die Geschichte von der großen Hungersnot in den 1840er Jahren über die 1900er Jahre bis heute.

Die alte Steinfestung Grianan of Aileach stammt aus dem Jahr 1700 v. Chr. und liegt auf einem windigen Hügel 800m über dem Meeresspiegel. Eine echte Zeitreise, die Festung ist eine Spur der Kelten aus dem schon lange untergegangen Königreichs Aileach.

Die eindrucksvollen Slieve Leage Cliffs sind mit fast 600 m die höchsten Klippen Europas. Auf ihnen führt der Wanderweg "one man path" entlang, der an einigen Stellen so schmal ist, dass man nicht nebeneinander laufen kann. Von den Klippen von Sliabh Liag hat man eine tolle Ausicht, man blickt weit über den Atlantik und über Bucht bis in die Grafschaften Letrim, Sligo und Mayo.

In der fotogenen Donegal Stadt, der Hauptstadt mit ca. 2300 Einwohnern, wurde der Tweet Stoff erfunden. Hier liegt auch Donegal Castle, der ehemalige Sitz der einst einflussreichen Familie O'Donnel.